Achtsamkeits Retreat – sei im JETZT mit Deinem ganzen Bewußtsein mit Claudia und Andrea 29.8.-12.9.2020

Auf Grund der ungewissen Reisesituation, haben wir uns entschlossen das Retreat auf das nächste Jahr zu verlegen, genaues Datum folgt.

Basis Programm für den September:





Bali GefühlsErlebnisReise vom 14.2.-28.02.2020


Manchmal reicht ein einziger Moment, um das Herz zu berühren.


Programm

Das Programm wird individuell gestaltet, sprich den inneren menschlichen Bedürfnissen und äußeren Gegebenheiten angepasst, sodass es ein wirkliches „Erleben“ bedeutet:


Eine Reise also, bei der Sie…


… ein inspirierendes und sehr vielseitiges Programm erleben.


… authentische Ziele, sowie Orte der Kraft und Stille entdecken.


… wunderschöne Naturphänomene und das Leben im Einklang erleben.


… die Seele baumeln lassen und die „Magie des Moments“ spüren.


… bei sich selbst ankommen und bereichernde erholsame Erfahrungen machen.


… wahrhafte und lebendige Herz zu Herz Begegnungen erfahren.



Es muss vom Herzen kommen, was aufs Herzen wirken soll.


Basis Programm für eine 14tägige Reise:

  • Transfer vom Flughafen nach Bondalem, Nord Bali
  • Yoga Workshop (7 Tage incl., Erweiterung vor Ort möglich);
  • Energie-Übungen bei Sonnenaufgang
  • 2 Body and Soul Behandlungen à 90 Minuten
  • „Reinigungsritual“ am Wasserfall
  • Tagesausflug zur Kokosölherstellung in einer kleinen Manufaktur und anschließend das Erlebnis einer Kokosernte und deren Verkostung
  • Delfin Bootstour (Einzeltour)
  • 3 x Tages Workshops ( z.B. EnergieKörperÜbungen, Redekreis , einfache Massagetechniken, kreatives malen, verschiedene Meditationen)
  • Traditionelles Essen in einer balinesischen Familie – Abschiedsessen

Zusätzlich zum 14-tägigen „Rundum“-Programm mit individueller und einfühlsamer Reisebegleitung durch mich, können zusätzlich Tagestouren mit mir oder auch über das Gästehaus Bali Sandat organisiert werden; Auch sind weitere Yoga-Retreats buchbar.


Zusätzliche Tagestouren und Angebote (Preise auf Anfrage)



Body and Soul Impuls Energie Massage

Wenn Sie die Liebe zu Bali mit mir teilen, können Sie dort ein einzigartiges „Body and Soul“ Verwöhnerlebnis genießen. Sind Sie während meiner Aufenthalte ebenfalls auf Bali, gönnen Sie sich eine Impuls-Energie-Massage in einmaliger Atmosphäre und mit der besonderen Magie Balis.


Meine Aufenthaltszeiten auf Bali können Sie den „Bali-Gefühlsreise Informationen“ entnehmen. Behandlungstermine und -preise erfragen Sie bitte direkt bei mir.


Meine besonderen „Body and Soul“-Behandlungen sind auch unabhängig des „Bali-Gefühlsreise-Programms“ buchbar. Bitte stimmen Sie sich bei Interesse bezüglich möglicher Behandlungstermine und -preise mit mir ab.



Morgendliches Yoga mit Tuuli
Während der GefühlsErlebnisReise beginnen wir unseren Morgen täglich mit einer sanften Yoga-, Meditations- und Atempraxis, geeignet für Anfänger wie Yogaerfahrene. Sie sind herzlich eingeladen Ihr eigenes Potenzial durch die Praxis zu erkunden.


Abstimmen, Bewegen, Atmen, Ausrichten & Teilen …


Morgendliches Yoga unterstützt Sie dabei, sich mehr mit Ihrem Körper und Ihrem Geist verbunden zu fühlen. Sie werden mehr Kraft, Beweglichkeit, Flexibilität und Glück verspüren.


In unserer Gesundheit finden wir den wahren Reichtum. Yoga führt meist dazu, dass sich unsere Seele im Körper zu Hause fühlt. Mit diesem Gefühl tiefer Verbundenheit können wir unsere Gaben, Kreativität und Licht, als auch unsere Liebe mit Leichtigkeit an uns und andere verschenken.


Ich freue mich sehr, mit Tuuli eine wunderbare Frau und Yogalehrerin kennengelernt zu haben. Gemeinsam werden wir sicher viele GefühlsErlebnisse erleben, die wir mit Ihnen teilen möchten.


Über Tuuli


Seit 5 Jahren lebt Tuuli jetzt im Dschungel Balis, in der Nähe des wunderschönen Wasserfalls und gibt ihr Wissen und ihre Praktiken weiter.


Chocolat Workshop & Celebration mit Tuuli

Gemeinsam teilen wir einen geschmackvollen und inspirierenden Moment! Sie lernen, Ihre eigene gesunde, einfache und geschmackvolle Variation von Schokolade herzustellen und sich davon „beglücken“ zu lassen.


Eine geführte Herzöffnungsmeditation bereitet uns auf diesen wunderbaren Moment im Leben vor. Auf zeremonielle Weise und in großer Wertschätzung wird heißes CACAO-Elixier

angeboten, während wir auf unsere Schokolade warten, bis diese fertig ist!

(Workshop dauert ca. 1,5-2 Stunden.)


  Wir laden Euch herzlich ein, die Vipassana-Achtsamkeits-meditation für sich zu entdecken und mit uns in entspannter Atmosphäre erste praktische Erfahrungen zu sammeln. Anhand einfacher und strukturierter Übungen lernen wir, mehr Achtsamkeit auf Körper, Gefühle, Geist und Geistobjekte zu legen.


Die Technik des Vipassana ist eine einfache und praktische Methode, um tiefe Ruhe zu finden und ein glückliches, nützliches und ausgewogenes Leben zu führen.


Vipassana bedeutet, „die Dinge so zu sehen, wie sie wirklich sind“. Es ist ein Prozess der mentalen Reinigung durch Selbstbeobachtung.


Viele Menschen sehnen sich nach Entspannung und innerer Balance, finden aber durch unseren heutigen, oft hektischen Lebensstil nicht wirklich zur Ruhe. Auch Streit, Frustration und andere psychische Belastungen tragen dazu bei, dass unser Wohlbefinden erheblich beeinträchtigt werden kann. Hier kann die Achtsamkeits-Meditation dazu beitragen, sowohl den privaten als auch den beruflichen Alltag mit mehr Gelassenheit zu bewältigen.


Denn hier lernen wir, wie wir die verschiedenen Arten von Leiden, Sorgen und Kummer in uns selbst überwinden können. Die Entfaltung der Achtsamkeit und das Gewinnen von Erkenntnissen sind unabhängig von Herkunft, Alter, Religion oder Weltanschauung.


Was bedeutet Vipassana (Pali)?

  • Klar sehen, hindurch sehen, intuitive Weisheit, intuitives Wissen, Einsicht
  • Die Dinge so zu sehen, wie sie wirklich sind
  • Klares, intuitives Verstehen der wahren Natur alles geistigen und körperlichen Phänomene in uns und der gesamten Welt außerhalb von uns
  • Erkennen, dass Alles in uns und um uns herum sich fortlaufend verändert, unsicher ist und dies unbefriedigend für uns ist und wir es nicht kontrollieren können
  • Im Hier und Jetzt, in diesem einzigen Moment mit all unserer Wachsamkeit sein

Worauf richten wir „Achtsamkeit“?

Die Meditation basiert auf den 4 Grundlagen der Achtsamkeit:

  • Achtsamkeit auf unseren Körper
    • seine 4 Hauptpositionen: stehen, gehen, sitzen, liegen
    • seine Nebenpositionen beugen, strecken, heben, senken etc. und alle Positionen, Bewegungen und Aktivitäten des Körpers
  • Achtsamkeit auf unsere Gefühle
    • Positiv, negativ oder neutral
  • Achtsamkeit auf unseren Geist
    • Denken, Erinnern, Planen, Verlangen, Wut, Ärger, unkonzentriert, ruhig, nervös…
  • Achtsamkeit auf alle Geistobjekte
    • Sehen, Hören, Riechen, Schmecken, Fühlen, Denken


Die Meditationslehrerin Andrea Jagdt

Ich bin hauptberuflich ganzheitlich praktizierende Zahnärztin in Gau-Odernheim. Ich verbinde schulmedizinische und naturheilkundliche Therapien.


Seit 2003 praktiziere ich selbst Vipassana. Seit 2008 organisiere und gestalte ich Regelmäßig Meditations- und Vortragsabende.


Im Juni 2015 erhielt ich eine Ehrung für buddhistische Wohltäter auf regionaler Ebene der Provinz Chiang Mai in Thailand. Im Oktober 2018 wurde ich vom Höchst Ehrw. Phra Prom Mongkol Vi (Phra Ajarn Tong Sirimangalo) als Meditationslehrerin autorisiert und erhielt eine Ehrung für die Unterstützung der Entwicklung des Meditationszentrums in Chomtong.


Weitere Informationen unter www.jagdt.de


Email: andrea.jagdt@jagdt.de


Buddha Tempel BRAHMA VIHARA ARAMA
In Dencarik erwartet Sie das größte buddhistische Kloster Bali. Ein Bauwerk, das mit seinen Stupas und der balinesischen Ornamentik deutlich macht, wie im Norden Balis verschiedene Kulturen miteinander in Kontakt treten.


Elefantenhöhle GOA GAJAH
Die Höhle, die in einen riesigen Felsblock gehauen ist, liegt südöstlich von Ubud. Sie stammt aus dem 8. Jahrhundert, ist also eines der ältesten Monumente Balis. In ihr befinden sich der Elefantengott Ganesha und drei Linggas, die die Kräfte von Brahma, Vishnu und Shiva verkörpern.

Die gesamte Anlage befindet sich im Dschungel, in dem über verschlungenen Wegen die wunderschönsten Kraftplätze für die innere Einkehr entdeckt werden können.



Es gibt verschiedene Inspirationen. Die beste ist die Stille.